Geschäftsführer und kaufmännischer Leiter Christian Bunge: <br>Herr der Zahlen und aller deutschen helsa Immobilien.
07.02.2019 helsainside

helsa family: 5 Fragen an ...

... Christian Bunge, Geschäftsführer helsa Immobilien GmbH & Co. KG und kaufmännischer Leiter helsa Group International, seit fast 10 Jahren Teil der helsa Familie

In unserer Interview-Reihe "5 Fragen an ..." stellen wir Ihnen Kollegen aus unserer helsa family vor und befragen sie zu ihrer Arbeit bei uns. 

 

Herr Bunge, schön, dass Sie uns 5 Fragen zu Ihrer Zeit bei helsa beantworten!
Ihre Tätigkeit in drei Worten?

Jeden Tag „anders“.

Fließbandarbeit wäre für mich geradezu tödlich. Ich brauche die Abwechslung, die meine Aufgabe mit sich bringt.

 

helsa steht für Sie für …?

… Innovation und Tradition. Wir bei helsa bleiben nicht stehen, in all den 71 Jahren nicht. Als familiengeführtes Unternehmen gründen wir uns auf Tradition, doch gleichzeitig sind es unsere innovativen Produkte, die uns im Business weiterbringen.

 

Was macht Ihnen an Ihrem Job am meisten Spaß?

Das Arbeiten im Team! Nur durch mein Team stehe ich da, wo ich stehe. Wir haben kurze Wege, räumlich gemeint, aber genauso kurze Wege, was Entscheidungen angeht. Was ich daneben auch sehr schätze, ist der hohe Freiheitsgrad, der einem bei helsa zugestanden wird.

 

Welchen Tipp geben Sie anderen für eine erfolgreiche Karriere mit auf den Weg?

1.     Authentisch sein und bleiben, sich nicht verbiegen lassen!

2.     Lieber eine falsche als gar keine Entscheidung treffen!

3.     Ganz wichtig: Kommunizieren!

 

Warum leben Sie gerne hier in der Region?

Weil ich dort arbeite, wo andere Urlaub machen! Ich habe die Therme Weißenstadt direkt vor der Haustüre, den Weißenstädter See in Laufweite und das wunderschöne UNESCO-Weltkulturerbe Bamberg in Schlagdistanz – was will man mehr?

 

 

Seite drucken